100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Freitag, 31. Januar 2014

Samt und Spitze



Momentan nähe ich wieder an einem Geschenk für Jemanden (und dieses Geschenk treibt mich gerade zur Weißglut), so gibt es gerade wieder nichts zu zeigen. Ich komme auch nur langsam voran.
So gibt’s heute nach langem mal wieder ein altes Werk von mir und zwar zwei Halsgeschmeide, die ich vor langem mal gebastelt habe, die ich aber immer noch sehr mag. Das Collar mit der Gemme habe ich, zugegeben, bisher nur einmal getragen aber die Kette mit der Spitze sehr oft und sehr gerne.

Das Spitzen Collier ist ein Samtband, an welches ich eine Spitze genäht habe und verziert wurde das Ganze noch mit Tropfenperlen.


 Das zweite ist ein Samt-Collar, verziert mit Schmuckteilen, Perlen und einer Gemme. 

Freitag, 24. Januar 2014

I Am A Real Ghostbuster



 Ich hatte Anfang Januar Geburtstag und habe letzte Woche meinen Geburtstag mit Freunden nachgefeiert. Meine Party hatte ein Thema und zwar war das Thema die 90iger bzw. unsere Kindheit. Gewünscht war, dass meine Gäste als ein Held ihrer Kindheit verkleidet kommen sollen. Und bis auf zwei Gäste waren auch alle verkleidet und hatten wirklich tolle Ideen. Ich hatte unter anderem zu Besuch: Hollywood Hogan, Bud Spencer, eine Pokemon Trainerin, Betty Geröllheimer, Onkel Fester, Minnie Mouse, Daphne von Scooby doo, Han Solo und einige mehr.




Ich hatte viele Süßigkeiten aus meiner Kindheit besorgt, es gab Musik aus den 90ern und die ganzen Intros der Kinderserien die es damals gab.
Ich bin als Ghostbuster gegangen. Den Overall hab ich in einem Karnevalshop gekauft und mit den Ghostbuster Aufnähern und einem „Venkman“ Schild versehen.


 


Aufwendig war dafür aber das Proton Pack. Ich habe es aus Pappmache gebastelt und der Schlauch hat mir leider das Leben zur Hölle gemacht, da er so schwer und unbiegsam war. Er wollte einfach nie halten. Schlussendlich musste ich Ihn anschrauben. Auch die „Pistole“ wollte, dank des Schlauches, einfach nicht halten. Ich musste Sie ankleben, man kann Sie also nicht vom Pack abmachen aber für eine Feier muss es ja auch nicht so perfekt sein ;).



Montag, 20. Januar 2014

Body Shop

Bei mir ging es mal wieder sehr bunt zu. Ich hatte Urlaub und war die halbe Woche in Süddeutschland unterwegs, die Familie meines Freundes besuchen und im Anschluss ging es zu meiner Familie zur großen Geburtstagsfeier. Trotz einigen Ärger über die Bahn, war das aber wirklich eine sehr schöne Feier und ich habe wohl einige Leser meines Blogs dazu gewonnen ;). Dann musste ich letzte Woche meine eigene Geburtstagsfeier vorbereiten, die dann am Wochenende stattgefunden hat. Dazu kommt noch ein Post, denn es gab das Thema 90er und jeder sollte als Held seiner Kindheit kommen. Ich habe mir dann ein Ghostbusters Kostüm gebastelt.
Heute gibt es aber mal wieder einen Beauty Post, mein letzter ist ja schon sehr lange her, also dürfte wohl mal wieder Einer her ;).

Vor einer Weile gab es bei Brands4friends eine Body Shop Aktion und ich habe zugeschlagen, da ich schon immer mehr vom BS probieren wollte.


Ausgesucht habe ich mir ein Aloe Vera Set mit Calming Toner, Facial Cleanser, Tagescreme und Nachtcreme. Alles mit fair gehandelter Bio Aloe Vera aus Guatemala.
Ich habe das Set jetzt schon eine Weile im Gebrauch und ich mag die Serie sehr. Momentan nehme ich nichts anderes. Die Reiniger sind sehr sanft, ohne Alkohol. Die Tagescreme spendet gut Feuchtigkeit, zieht schnell ein. Die Nachtcreme ist von ihrer Reichhaltigkeit genau richtig. Das einzige was mich leider noch stört ist der Einsatz von Butylen und Propylen Glycol. Die Feuchtigkeit halten, aber in höherer Dosierung auch als Konservierungsmittel dienen können. Diese Stoffe befinden sich in wirklich in fast allen Kosmetik Produkten und es ist wirklich schwer welche ohne Sie zu finden.


Außerdem wollte ich mal wieder eine schöne Body Butter für mich. Es gab dann so viele verlockende, dass ich mich für eine Dose mit 4 verschiedenen Body Butter entschieden habe. Mit Kokosnuss, Moringa, Mango und Shea Butter. Einzig die Moringa gefällt mir vom Geruch nicht so sehr, die ist sehr süßlich. Die anderen gefallen mir sehr und die Shea Butter pflegt besonders gut trockene Haut. Nächtes mal würde ich wohl die Shea und Mango in groß nehmen, die haben es mir besonders angetan.
Welche Produkte vom Body Shop habt und liebt ihr?

Mittwoch, 8. Januar 2014

Elegant und sicher

Ich hatte ja am Weihnachtswichteln 2013 im Natron und Soda Forum teilgenommen. Mein Geschenk hatte ich Euch ja hier schon hier gezeigt. Aber ich habe noch gar nicht gezeigt, was ich gebastelt habe.
Bei diesem Wichteln ist es so, dass man 3 Wünsche einträgt, freiwillige Wichtel können sich dann aus Diesen einen aussuchen, den Sie erfüllen wollen.
Mir hat der Wunsch der Userin Devi so gefallen. Sie hat sich für einen schlichten schwarzen Wollmantel etwas gewünscht, dass die Sichtbarkeit im Dunkeln verbessert. Sie dachte an eine Reflektorbrosche, am liebsten in einem edlen, verspielten Design.
Ich fand diesen Wunsch so klasse. Die Kombi Reflektor und Eleganz, das war eine Herausforderung, der ich mich gerne gestellt habe.
In einem Laden für Arbeitsschutzkleidung konnte ich ein Stück Reflektorgewebe ergattern und Teile zum Schmuckbasteln habe ich wahrlich genug. So ging ich rasch ans Werk und heraus kamen diese 4 Broschen bzw. Aufnäher.