100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Dienstag, 27. März 2012

Steampunk

Auch wenn es den Anschein hat, ich war nicht untätig in der letzten Zeit. Neben einigen Umnährarbeiten für Familie und Bekannte habe ich mit einem neuen Projekt begonnen. Seid einiger Zeit gibt es ja den Steampunk Trend und ich muss sagen, das ist mal ein Trend der mir sehr gefällt. Ich hatte bisher aber keine Gelegenheit für die ich ein solches Outfit hätte nähen können. Doch Ende April findet ganz in meiner Nähe ein Steampunkt Festival, der Aethercircus, statt. Da muss ich hin. Und vorallem dafür muss ein passendes Outfit her ;)
 


Ich habe mir sehr lange den Kopf über das Outfit zerbrochen. Schließlich aber habe ich mich dafür entschlossen, das ich als Unterteil eine simple (gekaufte) Capri möchte, ganz schlicht. Obenrum soll etwas selbstgenähtes her und zwar ein Unterbrustkorsett (bzw ein Mix aus Corsage und Korsett da es eher leicht wird). Ein Problem dabei ist meine Oberweite, bei der die Natur großzügig war, denn ein solches Korsett betont das noch sehr viel mehr und da fühle ich mich unwohl. Aber ich liebäugle seid langem mit solchen Oberteilen (Frau will ja immer genau das, was sie nicht haben bzw tragen kann ) und daher wollte ich gerne mal ein Testversuch nähen.



Ich habe inzwischen auch 2 Testversionen genäht und bin mit dem Schnitt sehr zufrieden. Für die Überbetonung der Oberweite habe ich dann einfach den Brustteil aus gerafftem Jersey direkt in das Korsett eingearbeitet und ich bin davon ganz begeistert, gefällt mir optisch sehr gut.
Ich bin auch schon fleißig am Korsett nähen. Hinten soll es eine Korsettschnürung geben, ausserdem habe ich eine lochförmigen Ausschnitt in das Hinterteil genäht, welches die Schnürung von dem oberen Teil absetzen soll, quasi, als sei der Obere Teil ein Shrug(so was wie ein Minibolero). Ich merke leider nur gerade, dass das von mir eine selten dämliche Idee war, denn dieses Loch mit Schrägband einzufassen ist die Hölle ;)



Mittwoch, 14. März 2012

Lieblings-Accessoirs Tag

Ich bin endlich dazu gekommen, den Tag der lieben Death Glam Queen  zu beantworten.
Und zwar geht es bei diesem Tag um seine jeweiligen Lieblingsaccessoires. Das ist wirklich sehr schwierig, weil ich garnicht soo meine Lieblinge habe. Je nach Laune, Farbe, Outfit sind es nämlich bei mir Andere ;). Außerdem ist es schwer sich nur für Eines oder zwei zu entscheiden.


Die Regeln:
Verlinkte die Person, die dich getagged hat, in deinem Tag-Post.
Zeige immer nur eins, maximal zwei deiner Lieblingsstücke der jeweiligen Kategorie.
Erzähle uns, wieso du gerade dieses Stück ausgewählt hast.
Tagge 5 weitere Leute und gib ihnen Bescheid.
Hab Spaß!


 Meine Lieblings Tasche 

Die linke Emily Tasche war bisher meine liebste aber meine neuste Tasche in Form einer Gitarre holt gerade sehr auf, daher poste ich beide ;)
Um die Gitarre bin ich Monate geschlichen und ich habe Sie mir dann selbst geschenkt von meinem Weihnachtsgeld, den Rest hab ich gespart :)



* * * * * ^v^ * * * * * 


 Meine Lieblings Schuhe

Meine Lieblingsschuhe sind definitiv keine Alltagsschuhe und man braucht für Sie einen Waffenschein ^^. Ich bin auch um Sie lange rumgeschlichen, sogar 2 Jahre lang, bis Herr Macabre Sie mir schenkte :).
Ich liebe New Rocks.




 * * * * * ^v^ * * * * *

 Meine Lieblings Tuch/Schal

Diesen Schal mag ich am allerliebsten. Er ist von Tally Weijl in lila mit Leopardenmuster und auch ein Geschenk von meinem Schatz :)


* * * * * ^v^ * * * * *

 Meine Lieblings Ketten

Bei den Ketten war es auch sehr sehr schwer mich zu entscheiden, ich habe soooo viele, vor allem auch so viel selbstgebastelte und ich muss sagen, ich konnte mich nicht so recht entscheiden, daher hab ich die Ketten genommen, die ich am meisten trage. Links zwei gekaufte Ketten, eine Handschellen und schwarze Vampirzähne. Rechts ist die selbstgebastelte, die ich am öftesten trage.



* * * * * ^v^ * * * * *

 Meine Lieblings Ringe 

 Den Ring mit dem schwarzen Stein habe ich seid vielen vielen Jahren und trage Ihn eigentlich immer. Ich habe Ihn mal von meiner Mutter bekommen. Der Ring, der mir aber am meisten bedeutet ist der schlichte Edelstahlring, mein Schatz hat genau den Selben, innen hat er eine besondere Gravur, die nur mein Schatz und ich verstehen. Ansonsten liebe ich noch meine Doppelringe.






* * * * * ^v^ * * * * *

 Meine Lieblings Ohrringe

Bei den Ohrringen konnte ich mich auch nicht nur für ein Paar entscheiden ;). Die Fledermäuschen und die Ohrklemme sind selbstgebastelt. Der Rest gekauft. Besonders liebe ich meine  großen keltischen Creolen, ich hab sooo lange nach richtig großen in dem Design gesucht, bis ich Sie in der Marktstraße in einem Laden fand.



* * * * * ^v^ * * * * *

 Mein Lieblings Armband

Ich habe tatsächlich kein Lieblingsarmband. Ich hab massig Armbänder, reifen und Spangen. Am meisten trage ich schwarze Gummiarmbänder und ich trage täglich dieses kleine zierliche Silberarmband welches ich von meinem Schatz bekam, bevor wir zusammenkamen. Ansonsten liebe ich es beim Ausgehen immer ganz viele Armbänder übereinander zu tragen, so wie hier:


* * * * * ^v^ * * * * *

 Mein Lieblings Duft

Mein Lieblingsparfum ist Laura von Laura Biagiotti. Ich trage Ihn im Alltag aber selten, aber ich liebe diesen zarten, verspielten Duft :)  


* * * * * ^v^ * * * * * 

 Meine Lieblings Nagellack

Mein Lieblings Nagellack ist sehr langweilig, einfach schwarz. Dabei mag ich am liebsten das von Manhatten, weil ich es von der Preis-Leistung am Besten finde.  


 * * * * * ^v^ * * * * *

 Mein Lieblings Haarschmuck

Ich trage eher simplen Haarschmuck. Mein liebstes Haarband ist gekauft und mein einem Skull verziert. Die zwei Klemmen habe ich selbergebastelt und die schwarze Blumenhaarspange habe ich Starlite Decay zum Halloweenswap bekommen


So, nun möchte ich meine 5 weiteren Personen taggen und zwar:

Schädelkatzenkörbchen
Fräulein Nachtschatten
Abby
Juni
Telfe

Samstag, 10. März 2012

Be a wildcat - Leopardenmantel

Keine großen Worte, hier ist der fertige Mantel von meinem Wip.





 Wer sich jetzt fragt, was dieses kleine runde Teil auf meiner Brust ist, das ist eine selbstgebastelte Brosche, als kleines Label sozusagen. Das Bild ist am Computer erstellt, in eine Fassung geklebt und mit Resin ausgegossen.


Mittwoch, 7. März 2012

Die Zeit in Ihrer schönsten Form

Mein Leomantel ist seid zwei Tagen fertig. Leider kann ich noch keine Bilder präsentieren, da mich das Tageslicht immer nach der Arbeit im Stich lässt. Aber Sie kommen schon sehr bald, versprochen. Ich kann schon mal verraten, er ist gelungen ;).
In der Zwischenzeit gibt es mein altes Werk des Monats. 
Und zwar sind es zwei Armbanduhren, die ich vor 4 Jahren (ich musste selber staunen, als ich das Datum in der Dateiinfo sah) gebastelt habe. Ich konnte mich damals nicht zwischen einer Fledermäuschen- oder Spinnenarmbanduhr entscheiden, so hab ich gleich zwei gebastelt.