100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Montag, 7. Mai 2018

Aethercircus 2018

Vorletztes Wochenende war der Aethercircus, das Steampunk Festival in Buxtehude.

Der Aethercircus öffnete das 5te mal seine Tore. Ich war bereits 4 mal da, einmal konnte ich leider nicht, Berichte könnt ihr hier lesen.
Zuvor war der Austragungsort ja die Festung grauer Ort, bzw das Rathaus in Stade.
Buxtehude ist natürlich genau vor meiner Tür und da ich inzwischen auch mit den Veranstaltern befreundet bin, habe ich mit großer Vorfreude dem Aethercircus entgegen gefiebert.

Ich habe tatsächlich ein neues Kostüm begonnen dafür zu nähen, leider liegt die Betonung auf „begonnen“, denn ich hatte einige Schwierigkeiten und zu spät angefangen. Aber das werde ich jetzt in aller Ruhe zu ende nähen und Euch daran teilhaben lassen. Jetzt habe ich ja Zeit.

Ich habe also mein altes Kostüm getragen.

Hier seht ihr ein Bild von Del-Ink Fotografie, welches vor Ort von mir gemacht wurde.


Der Aethercircus war ein voller Erfolg. Die Teilnehmerzahl war deutlich höher als veranschlagt und ich habe mich mit einigen Besuchern unterhalten und habe wirklich nur positives Feedback gehört, viele waren sehr angetan von dem Festival und der Lokation, besonders von der Altstadt mit ihrem Fleth und der Ewer "Margareta"(ein Schiff).

Ich habe leider zur Zeit keine vernünftige Kamera, daher habe ich leider keine schöne Bilder zu zeigen, ich bitte Euch daher, wenn ihr gerne Bilder sehen möchtet, hier auf die Facebook Seite vom Aethercircus zu gehen, da gibt es eine schöne Sammlung mit tollen Bildern.

Ich habe nur eine kleine Kollage, mit schlechten Bildern. (Der kleine Wohnwagen ist übrigens das kleinste Kino der Welt ;) . 


1 Kommentar:

  1. Ui, ich finde Steampunk ja total faszinierend - so auch dein Ensemble und die Bilder ♥

    AntwortenLöschen