100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Sonntag, 26. Februar 2012

Update in Sachen Leo

Ich hatte am Wochenende nicht wirklich viel Zeit und Lust zu nähen, aber dennoch habe ich mich doch für ein halbes Stündchen morgens aufraffen können. Inzwischen sind Obermantel und Futter fertig.

In Kleinstarbeit hab ich die Teile für die Schnürung reingefriemelt(die war ja nur probeweise gesteckt).
Ich musste an den Mänteln ein Teil jeweils nochmal abtrennen, da ich ein Fehler gemacht habe. Wieso sollte man auch auf Ansatzkanten achten, die man höchstpersönlich auf das Schnittmuster gemalt hat? ;)
Dann kamen die Ärmel (die mag ich ja absolut garnicht einsetzen)






Und so schauts aus:
Etwas sackähnlich, da ich den Mantel auf eine sehr kleine, schmale Vorführpuppe drapiert habe.


und das Futter

 Ich hab die zwei Schichten mal testweise übereinander anprobiert. Das wird glaube ich, der dickste und wärmste Mantel, den ich je hatte, aber genau das sollte er auch werden ;).

Kommentare:

  1. Selbst ohne Futter sieht der Mantel schon mal viel versprechend aus.

    Die Sache mit den D-Ringe einsetzen für eine Schnürung, ja diese Friemelarbeit. Mag ich nicht besonders, aber bei den Ärmel bist du nicht alleine.

    Viel Glück beim Nähen

    AntwortenLöschen
  2. Das Innenfutter finde ich ja voll coolllllll..das gefällt mir
    ich muss mir hier auch mal einiges einfallen lassen

    AntwortenLöschen