100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Sonntag, 6. Januar 2013

Antique Anatomy

Ich habe ein neues Projekt und es ist nach langer Zeit mal wieder etwas Genähtes.


Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mir kommen die besten Ideen für meine Projekte immer unterwegs, meist wenn ich irgendwo in der Bahn sitze. Meist dann auch wenn man gerade keinen Zettel und keinen Stift dabei hat oder man muss ewig seinen Stift suchen. Viele werden vermutlich sowas wie ein Skizzen- oder Ideenbüchlein haben, da bin ich leider sehr chaotisch in der Ideensammlung, so wäre das Buch zu schnell vollgekritzelt mit Brainstorming und verworfenen Ideen. Leider kann ich auch nicht besonders schön zeichnen. Aber so ein Buch ist schon etwas besonderes, es ist für einen selbst sehr kostbar, da es gefüllt ist mit den eigenen Ideen. Ich hätte für mich also gerne etwas, was meine Notizen zusammenhält, worin sich Stifte befinden und es sollte schon besonders sein.

Ich habe mich für ein dreiteiliges Stoffmäppchen entschieden, ein Fach für Stifte, eines für einen Notizblock und eines mit einer Tasche für Kleinigkeiten zum mitnehmen.


Fehlt nur noch das Design des Ganzen. Da kam eine Idee zum Tragen, die mir schon sehr lange im Kopf rumschwirrt, denn ich hab seid einer Weile ein Faible für alte Vintage Anatomiezeichnungen. Wie zB die Zeichnungen von Leonardo da Vinci. Es fasziniert mich sehr, wie viel Erkenntnisse schon damals gesammelt werden konnten über den Menschlichen Körper. Auch gefallen Sie mir optisch mit den schönen alten Handschriften. Ich glaube Ihr merkt schon, dass wird nicht schnell mal eben ein Mäppchen sondern etwas aufwändiger ;)


Als erstes habe ich den Schnitt erstellt. Dann habe ich weiße feste Baumwolle zugeschnitten. Aber weiß ist ja langweilig. Ich wollte, dass der Stoff wie altes, fleckiges Pergament ausschaut, daher habe ich Ihn mit Tee und Kaffee eingefärbt (wofür ich einige Versuche gebraucht habe, bis es endlich so war, wie ich wollte, nicht zu dunkel, nicht zu hell und schön mit Flecken)


Am Grafikprogramm habe ich dann die Anatomie Notizen zusammengebastelt. Dafür habe ich Anatomie Zeichnungen genommen und darüber und dazwischen Texte gesetzt. Der Text hat nichts mit Anatomie zu tun, es ist der Rabe von Edgar Allen Poe, das ist ein kleiner Scherz von mir ;). Die Schrift hab ich auf einer Seite im Internet mit vielen tollen antiken Handschriften gefunden zB von da Vinci, Jane Austen etc. Die Grafik hab ich ausgedruckt und mit Hilfe einer meiner Lieblings-Techniken, der Nitro Frottage, auf den Stoff gebracht, das ging viel einfacher, als gedacht.
Und macht schon mal was her, oder?


Kommentare:

  1. Den Stoff könnte ich dir direkt meterweise abkaufen. :) Mir gefällts total gut, bin mal gespannt wie das Mäppchen am Ende aussehen wird.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, ich bin gespannt, wie es weiter geht!

    AntwortenLöschen
  3. wie genial O.O

    ich bin auch großer Da Vinci-Fan ^^
    ich hab von Ikea diesen Bilderrahmen in meinem Zimmer hängen
    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70185825/
    und besitze auch einen dicken Bildband mit seinen Zeichnungen drin

    ich bin total gespannt, wie das Mäppchen fertig aussieht <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den kannt ich garnicht, der ist ja toll!

      Der Bildband lohnt sich bestimmt auch!?
      Ich war in Italien im Leonardo Museeum, das war auch wirklich spannend

      Löschen
    2. ja erstaunlich, was man alles bei Ikea findet xD

      Der Bildband bzw. Bildbände sind diese hier im Schuber vom Taschen-Verlag
      http://www.amazon.de/Leonardo-Vinci-Volumes-Frank-Z%C3%B6llner/dp/3836529726/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1357582775&sr=8-2
      ka warum es kein offizielles Foto gibt oO
      und für 20€ kann man echt nichts sagen

      wow in das Museum würd ich auch gern gehen, naja irgendwann mal ^^

      Löschen
  4. WO! Das sieht schon jetzt ziemlich toll aus! Bin schon dermaßen auf das Endprodukt gespannt!

    AntwortenLöschen
  5. von Nitrofrottage hab ich schon lange gelesen. Wie sieht es denn mit der Haltbarkeit der Frottage aus?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. richtig gut, ich hab mal ein Teststück 2x bei 60 grad in die Wäsche getan und es war kaum verblasst

      Löschen
    2. Das hört sich sehr gut an werde es bestimmt mal ausprobieren

      Löschen
  6. Das sieht echt genial aus!
    Bin auch auf dein Mäppchen gespannt, das wird bestimmt totchic!

    Könntest du vielleicht verlinken, wo du die Schriften gefunden hast? Die sind klasse! (Ein Traum.... Jane Austen Handschriften!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte die Seite leider nicht mehr finden, aber meine Schrift heißt Lanier und dabei waren noch da vinci, Jane Austen etc

      Löschen
  7. Super Idee! Ich will das auch machen!

    AntwortenLöschen
  8. Wow, super Idee, das sieht einfach perfekt aus!

    AntwortenLöschen
  9. So schön! <3
    Irgendwie klaust du mir im Moment die Ideen.^^
    Ich habe neulich Zeit damit verbracht, Papier zu "vergilben" und etwas mit alten anatomischen Zeichnungen wollte ich auch schon lange machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) dann bin ich sehr gespannt auf deine Werke, denn ich will auch unbedingt mehr mit solchen zeichnungen machen :)

      Löschen
  10. Als ich den Stoff gesehen habe wollte ich direkt fragen wo du ihn gekauft hast :-P so eine tolle Sache habe das nun schon öfter gesehen mich aber nie getraut auch mal auszutesten. ich muss drinegnd Terpentin oder so kaufen gehen. echt geniale Idee!Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich nehme Nitro Verdünner aus dem Baumarkt, para noir hat dafür eine tolle Anleitung

      Löschen
  11. OMG! Mir fehlen echt die Worte. Ich glaub, ich muss mich mal auch an Nitro Frottage wagen.

    AntwortenLöschen
  12. Wow das ist super geworden. Wie hast du es geschafft, dass diese großen Motive nicht verrutscht sind? Ich hatte bei meinen forensischen Zeichnungen ziemliche Probleme damit (http://werkelwut.blogspot.de/2011/04/mein-erster-swap.html).
    Alte Anatomiezeichnungen haben einfach einen ganz besonderen Charme. Ich habe im Studium eher die modernen (plastisch und bunt) gezeichneten Bücher verwendet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehen doch super aus!
      Also ich schneide das Papier schmalkantig zu und klebe alles gut mit Tesa fest auf den Stoff und den Stoff auf die Pappe, ich mach gerne eine kleine Anleitung beim nächsten Projekt

      Löschen
  13. Das ist schon mal extrem krass mit dem Stoff .ich hab zwar ein Buch und eine Mappe mit Stiften ,wollte das aber auch immer schon mal ein wenig mehr zusammenbringen.

    AntwortenLöschen