100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Dienstag, 8. Januar 2013

Trinity

Nein, nicht die Dame aus Matrix und auch nicht der Killer aus der vierten Dexter Staffel ;) (schaut noch wer Dexter?  Ich liebe die Serie!). Mit Trinity meine ich mein aktuelles Projekt, mein dreiteiliges Mäppchen.
Ich war wirklich total überrascht von der ganzen Resonanz zu meinem letzten Post, damit hatte ich nicht gerechnet, dass das so gut ankommt J. Ich plane übrigens noch ein anderes Projekt, auch mit Nitrofrottage und auch noch welche mit Anatomie Zeichnungen, das hat mich gerade irgendwie gefesselt.


Aber zurück zu meiner Dreieinigkeit.
Ich hab auch schon die einzelnen Teile mit Vliseline verstärkt, teilweise mit Schrägband eingefasst und zusammengenäht.
Ganz links kommen die Stifte, ich hab mich hierbei für ein schräges Design entschieden und gleich zwei Reihen für Stifte gemacht. Ich fand das mit dem schwarz abgesetzten so schön und dann hat man vorne Platz für kleine Bleistifte.
 In die Mitte kommt der Block, da ist jetzt nichts Besonderes dran.


Und rechts kommt eine Tasche. Hier hab ich wieder den Anatomiestoff aufgegriffen, als abgesetzte schräge Ecke. Die Tasche wird mit einem Druckknopf geschlossen und weil darunter noch Platz war, habe ich ein ganz kleines Fach aus Folie gemacht. Für zB Büroklammern.


Und um Euch mal zu zeigen, dass bei mir auch nicht alles läuft wie geplant...
Ich wollte gerne vorne, die Front noch irgendwie besonders gestalten und hatte noch diese großen messingfarbenen Rahmen hier und dachte mir, da mache ich eine Zeichnung rein und gieß das mit Kunstharz aus und nähe es dann auf.
Erst einmal ist an meinem Drucker die gelbe Farbe leer gewesen, also war alles gräulich. Dann habe ich das ausgedruckte Papier einfach mit Tee gefärbt, das ging echt gut. Ich hatte es auf normalem Papier gedruckt und ich konnte feststellen, dass Druckerpapier sich gar nicht mit Kunstharz verträgt. Bisher hatte ich immer Fotopapier für meine Kunstharzgeschichten genommen, eben weil die Drucke schöner sind. Mit normalem Papier weicht es teilweise komisch auf und sieht sehr fleckig aus. Also nochmal Fotopapier ausgedruckt und wieder gefärbt (es sieht auf dem Foto sehr viel gelber und dunkler als der Stoff aus, aber das liegt am Foto, der Ton passt eigentlich schon gut zum Stoff) und wieder ausgegossen.


 Aber wieder Ernüchterung, mir gefällt es nicht! Aller Aufwand umsonst!

Der Rahmen wirkt deplaziert *grumpf*. Also wie gestalten? Ich hatte dann im Bett abends eine Idee und hab mich am nächsten Tag daran gemacht, das geeignete im Internet zu finden und habe es auch gleich bestellt, ich will noch nichts verraten, aber jetzt heißt es leider erstmal warten. Ob es wirkt, weiß ich aber auch noch nicht ;)

Kommentare:

  1. Es sieht so toll aus :)
    Ich bin echt begeistert, vorallem, wie gut das auch mit der Tee/Kaffeefärbung rüberkommt.
    Davon ab, bin ich ziemlich fasziniert von dieser Nitrofrottage Sache, würdest Du dazu mal ein kleine Tutorial erstellen? Oder gibt es irgendwo schon eine Anleitung, die Du weiter empfehlen kannst? Von sowas hab ich noch nie was gehört ^^"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe mich an diese Anleitung gehalten und sie ist wirklch sehr gut. http://mademoisellechaos.blogspot.de/2010/04/how-to-transfer-bw-picture-onto-almost.html
      ich kann aber gerne auch noch eine schreiben, sie auf dieser beruht plus Anmerkungen aus eigener Erfahrung

      Löschen
    2. Danke, da guck ich erst mal, was der Link so erzählt :)

      Eins mit Deinen Erfahrungen wäre aber auch ziemlich cool <3

      Löschen
  2. Diese Nitrofrottage-Sache klingt echt interessant. Schon oft hab ich mich geärgert, dass es grad das Motiv nicht auf Stoff gibt. Zudem ist es richtig individuell und je nachdem wie man es macht hat es nen tollen Steampunk/Vintage Touch. Hast du schon Erfahrungen wie lange sowas auf Stoff hält?

    Grüßchens

    AntwortenLöschen
  3. Das ist so toll geworden!
    Und die abgesetzten Flächen mit dem schwarzen Stoff passen da echt wunderbar zu.
    Ich bin schon ganz gespannt auf die fertigen Teile und das Überraschungs-Feature =)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deine Idee auch total toll und welches Lösungsmittel benutzt du? Bei mir wird Nittrofrottage nie so kräftig. Daher habe ich meien Versuche auch erstmal ad acta gelegt.

    Und ich schaue Dexter :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das liegt meist am Drucker habe ich festgestellt, mein Verdünner ist aus Xylol und ein 0-8-15 Baumarktteil
      Ich hab aber inzwischen mehrere Laserdrucker-Ausdrucke probiert und von 6 verschiedenen Druckern war nur einer Dabei, bei dem ich wirklich tolle Ergebnisse rausbekomme, frag mich nicht wieso

      Löschen
  5. Das ist echt eine richtig schöne Idee von dir, es sieht richtig alt und teuer aus.
    Das mit der Nitrofrottage will ich auch schon ewig probieren, muss ich wohl endlich mal machen.
    Gruß

    AntwortenLöschen
  6. Sehr sehr schön geworden bisher... ich bin dann auch schon gespannt was mit den Rahmen noch so passiert...

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den lieben Kommentar & herzlich willkommen als Leserin *freu*

    AntwortenLöschen
  8. sieht sehr professionel aus *___*

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Idee und super umgesetzt. Der Stoff würde meinen Sohn begeistern.
    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen