100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Dienstag, 8. Oktober 2013

Halloween Swap

Ich war ja in den letzten Wochen wirklich sehr fleißig, neben dem Lovecraft Case habe ich ja noch an zwei anderen Geschenken gearbeitet. Nini bekam von mir Kissenbezüge (die Fotos folgen noch, weil ich da eventuell noch eine Anleitung draus machen will) und dann war ja da noch der berühmte Halloweenswap des grünen Forums, an dem ich fast jedes Jahr (letztes Jahr hatte ich Ihn verpasst) teilnehme.
Ich hab die Swap-Orga, Gisoh, gezogen und die hat sich etwas sehr besonderes gewünscht und zwar feiert Sie dieses Jahr Halloween in den USA. Dort macht Sie mit ihrer Gastgeberin eine Halloweenparty im Stil der Teeparty von Alice im Wunderland. Die Gastgeberin geht als Alice und Gisoh als Mad Hatter.
Ihr Wunsch war nun Accessoires für ihr Hutmacher Kostüm und Deko für die Teeparty. Aber es sollte alles bequem mit im Flugzeug transportiert werden können, also nichts Schweres, Sperriges oder zu Zerbrechliches.
Eine Herausforderung, die ich aber sehr gerne angenommen habe, denn ich mag das Thema wirklich sehr :).
Vom Stil her sollte es zwischen Tim Burtons Wonderland und dem von Walt Disney sein.

Anfangs hatte ich nur wenige Ideen und plötzlich viel zu viele. Ich muss auch zugeben, dass ich es auch ein klein wenig übertrieben habe und mir selbst doch eine ganze Menge aufgehalst habe, auch mit den anderen Geschenken noch. Aber die Ergebnisse können Sich sehen lassen und dafür wird es zu Weihnachten in erster Linie gekaufte Sachen geben. Das war erst mal genug stress ;)



Wie geschrieben, es sind relativ viele Teile geworden und zum größten Teil habe ich auch ein kleines Work in Progress vorbereitet. So werde ich Euch meine Halloween Swap Ergebnisse NICHT in einem Post zeigen, sondern es wird quasi eine kleine Serie. Ich habe es mir auch nicht nehmen lassen, am Ende selbst eine kleine Teeparty zu dekorieren und meine Deko-Artikel in Szene zu setzen und mich selbst in mein Alice Kostüm zu werfen und selbst zu posieren ;).
Seid also gespannt. Es kommt noch einiges.

Hier gibt es jetzt aber erst mal Teil 1 meiner Alice in Wonderland Strecke und zwar die ersten gebastelten Deko-Artikel für die Teeparty.
Ich habe eine Girlande aus Spielkarten gefertigt. Die Karten habe ich mit goldenen Ösen versehen und dadurch rotes Satinband gezogen. Aus roter Samtfolie habe ich Buchstaben ausgeschnitten, die das Wort "Wonderland" ergeben und diese auf jede zweite Karte geklebt.
Als zweites gab es kleine Muffin Piekser. Aus Tonkarton, "Eat Me"-Etiketten und Zahnstochern gebastelt. Und wo das "Eat Me" ist muss natürlich auch das "Drink Me" sein und das gibt es in Form von kleinen gelben Tags, die auch alle eine Öse und ein Bändchen bekommen haben.

Kommentare:

  1. Die Deko ist ja unglaublich süß.*__*
    Also da bekomme ich auch Lust mich in ein blaues Kleidchen zu zwängen und eine Teeparty nachzuspielen.:D

    AntwortenLöschen
  2. Die Sachen sind wirklich toll, sehr geshcmackvoll. Da wünsch ich euch viel Spaß und hoffe es gibt tolle Bilder von der teeparty ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die Girlandenidee ist ja toll!
    [Und die ganzen anderen Kleinigkeiten einfach nur süß =^.^=]

    AntwortenLöschen
  4. Total schön und eine super Idee mit der Girlande. Ich bin schon sehr gespannt auf das Weitere und die Fotos mit dir als Alice :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die "Drink me"-Etiketten am besten! Wirklich toll und so geniale Ideen *-*

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Sachen. Genau so stelle ich mir Alice-Teeparty-Deko vor. Gut gemacht.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist so toll und liebevoll gewerkelt! Ich habe Herzchenaugen bekommen und bin schon mächtig auf Teil zwei gespannt. Du hast mich im Forum schon neugierig gemacht mit der Collage.

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Thema! <3
    Die Teile sind alle ganz zauberhaft geworden, besonders die Idee der Girlande.

    AntwortenLöschen