100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Dienstag, 20. August 2013

Von 10 Jahren, Berlin, Dali und dem Tanz der Vampire

Unser Urlaub ist jetzt schon wieder mehr als eine Woche her, wie schnell doch die Zeit vergeht.  Ich bin wieder völlig im Alltag angekommen: Arbeit, Haushalt und dann gerade noch diese komischen Wetterumschwünge, die machen mich so müde. So hänge ich mit meinen ganzen Projekten hinterher, aber jetzt hab ich wenigstens schon mal unseren Urlaubsrückblick fertig.
Der nächste Beitrag wird dann auch endlich die versprochene Anleitung von dem LP-Schmuckständer sein, da haben leider ein paar Bilder gefehlt aber daran arbeite ich gerade.

Nun aber zu unserem Urlaub:

Herr Macabre und ich hatten ja endlich mal gemeinsam Urlaub und dann gleich zwei Wochen, das musste ausgenutzt werden.
In der ersten Woche hatten wir ja erst noch Besuch und dann ging es von Dienstag bis Sonntag nach Wacken, davon habe ich ja schon berichtet. Nach dem festival gab es dann drei Tage zur Erholung im eigenen Garten und dann ging es auch schon weiter nach Berlin. Dort haben wir meinen Cousin besucht und uns einen besonderen Wunsch erfüllt.
Am 09.08.2013 hatten wir nämlich unser 10 jähriges Jubiläum. Ja, wir sind jetzt wirklich schon seit 10 Jahren zusammen! (ich kann das selbst eigentlich nicht glauben, kommt mir eher wie 4 Jahre vor ;)) und unser Wunsch war, noch mal das Musical "Tanz der Vampire" zu sehen, bevor es ganz aus Deutschland weg ist.




Das erste Mal hatten wir "Tanz der Vampire" 2003, also in unserem ersten gemeinsamen Jahr gesehen. In der neuen Flora in Hamburg. Das war auch eine ganz süße Geschichte. Er hat an Weihnachten Geburtstag und meine Familie hat ihm die Karten geschenkt, das wusste er nur nicht ;). Wir sind dann nach Hamburg und haben behauptet, wir würden Familienbesuche machen und da setzten uns meine Eltern vor der neuen Flora ab, wir sollen doch bitte das letzte Stück zu Fuß gehen, Sie würden keinen Parkplatz finden. Er hat es selbst als wir im Theater drin waren, noch immer nicht ganz verstanden, das war so süß und eine echte Überraschung für Ihn.
So haben wir also dieses Musical 10 Jahre später, zu unserem 10 Jubiläum noch mal gesehen und wir hatten sogar eine eigene Loge. Ich war wieder so begeistert von diesem Musical. Mit Phantom der Oper einfach meine absoluten Lieblinge.


 
Wir haben aber natürlich nicht nur das Musical angesehen, ein Bisschen Sightseeing  darf natürlich auch nicht fehlen. Zumindest die Klassiker: Brandenburger Tor, Bundestag und Kurfürstendamm. Am Brandenburger Tor begegneten uns zu meiner großen Freude noch 3 meiner Helden. Mario & Luigi und dazu noch Lord Vader mit Stormtrooper. Ich, als sehr großer Nintendo Fan und genauso großer Star Wars Fan, war natürlich sofort begeistert XD.




Ich habe beim Stöbern in Touristenführern dann gesehen, dass es in Berlin eine Salvadore Dali Ausstellung gibt und da musste ich hin. Einer meiner absoluten Lieblingskünstler.
Wir haben die Führung mitgemacht und das war wirklich spannend, weil es in der Ausstellung gar nicht um seine Gemälde ging, die man so kennt sondern um ganz verschiedene Techniken mit denen Dali gearbeitet hat und welche Schwierigkeiten diese in sich bergen.




Am Samstag hat uns mein Cousin dann Potsdam gezeigt mit Schloss Sanssouci  und das neue Palais (leider waren wir nicht im Inneren, aber an einem Samstag zu Ferienzeit ist das halt eine zu große Geduldsprobe). Aber die Gartenanlage an sich ist schon wirklich beeindruckend.
Sonntag ging es dann auch schon früh heim, schließlich wartete Montag wieder die Arbeit auf uns.

Unser Urlaub war wirklich sehr erlebnisreich und teilweise wirklich anstrengend. Herr Macabre war zwischendurch nicht so begeistert, dass ich unseren Urlaub so vollgestopft habe und kaum Zeit zur Ruhe ließ (Erholung sieht wirklich anders aus ;)) aber im Nachhinein sagte er mir, dass das eigentlich genau das richtige war und ihm der Urlaub sehr gefallen hat. Mal richtig raus aus dem Alltag, viel ansehen und erleben. Der nächste urlaub wird etwas auf sich warten lassen aber dafür war dieser wirklich so toll, davon kann man dann ja lange zehren ;).

Kommentare:

  1. Wow das klingt wirklich alles total schön! Wenn auch anstrengend ;)
    Ich habe gerade noch Urlaub, unsere erste Woche haben wir auf Mallorca verbracht und nun haben wir noch eine Woche zum Chillen, auch wenn ich natürlich trotzdem einige Sachen geplant habe...

    Tanz der Vampire liebe ich auch über alles, habe es leider nur 2x gesehen und finde es so traurig, dass es dann (angeblich) nie wieder nach Deutschland kommt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke irgendwann kommt es noch mal zurück, aber das wird lange dauern :(

      Löschen
  2. Das hört sich nach einem wirklichen tollen Urlaub an :)
    Tanz der Vampire ist bestimmt toll :)
    Und wow 10 Jahre ist wirklich eine lange Zeit :)

    AntwortenLöschen
  3. Erstmal gratuliere ich herzlich zum Zehnjährigen!
    "Tanz der Vampire" wollte ich auch schon immer sehen, aber irgendwie kam es noch nie dazu...
    Schön, wenn dir meine Heimatstadt Potsdam auch gefallen hat. Wart ihr nur in Sanssouci oder habt ihr euch auch ein bisschen die Stadt angesehen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Ich hab leider nicht die Innenstadt von Potsdam gesehen aber die Ecke da mit den ganzen Schlössern am Wasser ist traumhaft!

      Löschen
  4. Wie schön, dass ihr eine so tolle Zeit hattet und so viel sehen und erleben konntet :)

    AntwortenLöschen
  5. Das mit dem Musical ist sooo romantisch. Alles Gute zum Jahrestag, mein Liebster und ich hatten gestern 8jähriges.

    AntwortenLöschen