100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Montag, 8. Dezember 2014

Bloggerparade Adventszauber - "Sternenglanz"

Ein wenig verspätet kommt nun mein Post zum zweiten Advent. Ich hätte Ihn ja gerne gestern schon gepostet aber ich habe sehr spontan erfahren, dass ich für eine kranke Kollegin einspringen muss und das war es dann auch mit meinem freien Sonntag.
Der heutige Post ist wieder ein Beitrag zu Bilberrys Bloggerparade"Adventszauber", das heutige bzw. gestrige Thema ist "Sternenglanz".



Ich habe neulich bei Pinterest eine Idee für Eissterne aus Heißkleber gesehen, die man ans Fenster machen kann und wollte das gerne mal ausprobieren.

Leider habe ich die Biester nicht wirklich schön am Fenster fotografiert bekommen aber das ist wirklich eine schöne Dekoration für die Weihnachtszeit.


Sucht Euch bei Google Bilder ein paar schöne Vorlagen für Schneeflocken raus und druckt Sie aus. Legt darüber einfach eine saubere Glasscheibe (meine war aus einem Bilderrahmen ausgeliehen) und „malt“ mit Heißkleber einfach die Form nach.


Sobald der Heißkleber abgekühlt ist, könnt ihr Ihn vorsichtig von der Scheibe lösen.
Es ist nicht schlimm, wenn der Kleber Fäden gezogen hat oder die Ränder etwas unsauber geworden sind, das lässt sich nachher noch korrigieren. Lasst den Kleber erst mal kurz abkühlen, dann könnt ihr Ihn problemlos von der Scheibe lösen.
Jetzt könnt ihr die Fäden entfernen und eventuell unsaubere Ränder mit der Nagelschere korrigieren.


Ich habe meinen Eiskristallen noch zu etwas Glanz verholfen, indem ich Sie dünn mit Mod Podge (ihr könnt auch jeden anderen Bastelkleber nehmen, der transparent trocknet) bestrichen und anschließend Glitzer draufgestreut habe. Dann einfach trocknen lassen und schon sind eure Eissterne fertig. 

Man kann Sie so wie Sie sind, einfach an eine Fensterscheibe oder einem Spiegel drücken, das hält ganz gut, ich habe das mal getestet. Wichtig ist nur, dass die Rückseite sauber ist, sonst halten Sie nicht an der Scheibe.



Ich hoffe, ihr hattet alle einen entspannten zweiten Advent und genießt schön die Vorweihnachtszeit.

Kommentare:

  1. Wow das ist ja mal ne coole Idee :)
    Im wahrsten Sinne des Wortes!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr geniale Idee, wird unbedingt nachgebastelt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. viel spaß dabei :) das geht wirklich gaz leicht :)

      Löschen
  3. Wunderhübsch und so eine tolle Idee... ich glaube, ich muss mir langsam wirklich einmal eine Heißklebepistole zulegen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Heißklebepistole könnte ich garnicht mehr :)

      Löschen
  4. Das ist ja eine tolle Idee :)
    Schon ironisch, dass ausgerechnet HEIßkleber solch hübsche eisige Flocken entstehen lassen kann ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh die sind ja toll geworden :) Von der Idee hatte letztens meine Kolegin auch gesprochen, ich konnte es mir aber schwer vorstellen. Schon gar nicht, dass das so schön wird. Danke auch nochmals fürs mitmachen. Wenn du es nicht punktgenau schaffst ist das gar kein Problem, die Sammlungen bleiben ja bis Neujahr offen. Ist halt um Weihnachten oft stressig. Um so wichtiger auch, dass das Fest ansich ganz entspannt wird. Ohne Druck, aber lustig, so wie du schreibst, ist es echt am besten :)

    AntwortenLöschen
  6. Wie toll ist das denn?! Auf die Idee wäre ich nie gekommen! Vielen Dank für das Tutorial,wird spätestens in der nächsten Weihnachtssaison ausprobiert :-)
    Liebe Grüße & schönen 3.Advent
    Mia

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Idee mit den glitzernden Schneeflocken! Und wie praktisch, dass man dafür Heißkleber verwenden kann, den liebe ich doch sowieso sehr! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine tolle, günstige und einfache Deko! Gefällt mir wirklich äußerst gut <3

    AntwortenLöschen