100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Dienstag, 24. November 2015

New York Haul

Als letzten Post zu meinem New York Urlaub wollte ich Euch noch meine Ausbeute zeigen.

Da wir über Halloween in NY waren, gab es natürlich viele entsprechende Artikel in den Läden. Ich hatte schon vor Halloween so einige Sachen, zB die Sachen von „Nightmare before Christmas“, entdeckt. Aber Sie waren mir noch zu teuer, genauso der Vogelkäfig mit dem sprechenden Raben.
Meine Geduld wurde belohnt, am Tag nach Halloween gab es alles 50% reduziert, da habe ich natürlich sofort zugeschlagen ;). 
Auch fand ich in einem Schnäppchen-Laden die tollen Halloween Teller, die Seifen-Spender und die silberne Doppelschale.


Hier seht ihr meine ganze Tüten-Flut.
Darunter sehr viele Mitbringsel für Freunde und Verwandte.


Ausgepackt sieht das Ganze dann so aus (außer den Mitbringseln, die habe ich nicht fotografiert, da noch nicht alle Ihre Geschenke erhalten haben)


Ich hätte noch so viel mehr kaufen können, aber ich habe versucht unter dem Zollfreibetrag zu bleiben.
Klamotten hab ich nicht so viel eingekauft, irgendwie hatte ich da nicht so viel gefunden. Dafür aber reichlich Kosmetik, unter anderem den limitierten Benefit Adventskalender, der hier in Deutschland restlos ausverkauft ist. Einige Sachen von Sephora und viele Opi und Diamond Glaze Lacke, die bei TJ Maxx teilweise für 1 Dollar zu haben waren.


TJ Maxx habe ich generell geliebt, dass ist ja das amerikanische Original zum TK Maxx. Da gibt’s einfach geniale Schnäppchen.


Dann habe ich noch zwei Sonnenbrillen mitgenommen (von Betsey Johnson und Steve Madden), ein ganz toller BH von Victoria Secret und ganz viel Kleinkram von Hot Topic.


 Mein kleines Highlight ist ja das Katzen-Skelett. Ich muss gestehen, ich hatte aber angst, dass auf dem Flughafen das Skelett auf dem Röntgenbild für Verwirrung sorgen könnte ;).

Ich hab auch schon meinen Katzen unseren "Neuzugang" vorgestellt, hier seht ihr Wednesdays Reaktion:

Kommentare:

  1. Das Katzenskelett! Und die Teller! *Loch in den Bauch beiß* Irgendwann fahre ich mit leerem Koffer in die Staaten kurz nach Halloween und komme mit Übergepäck wieder...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Nachhinein hätte ich einfach noch ein extra Koffer mitnehmen sollen XD

      Löschen
  2. Oh Mann... !!! Ich fall um.. das Katzenskelett ist natürlich der absolute Hammer!!! Und der Rabe im Käfig auch!!! Eigentliche alles!!! Ich glaube, ich dürfte nie nie nie nach NYC... und auch nicht zu Halloween... mir würde es so schwer fallen unter dem Freibetrag zu bleiben...

    AntwortenLöschen
  3. Wow *sabber* so viel cooles Zeug. Und das Katzenskellet ist mal großartig. :D Ich glaube, ich hääte da auch ordentlich zugeschlagen. xD

    AntwortenLöschen
  4. Das Bild mit Katze und Katzenskelett! Fast schon ein barockes Vanitas-Gemälde, wäre es nicht so putzig. :D

    Die TJ-Maxx-Dichte, addiert zu den ganzen anderen Ketten desselben Typs (von Ross über Bealls bis zu meinem absoluten Liebling, Nordstrom Rack) hat meine Kreditkarte in den Staaten auch zum Qualmen gebracht. Ganz große Shoppingversuchung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Mist, die Geschäfte kannte ich gar nicht vom Namen!!!
      Naja vielleicht auch gut so XD

      Löschen
  5. Die verstehen sich doch großartig.

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du aber sehr tolle Sachen gefunden, ich glaube da hätte ich auch zugeschlagen! Die Halloweenteller sind echt genial und das Katzenskellett hat sich doch schon allein für das Bild mit deiner Katze gelohnt :D

    AntwortenLöschen