100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Freitag, 8. August 2014

Da steckt doch Potential drin...



Ich möchte mich bei Euch ganz herzlich für eure lieben Kommentare im letzten Post bedanken. Die haben mich wirklich sehr berührt.

So, aber es sollte dringend mal wieder etwas Kreatives passieren....

Die Renovierung meines Hauses läuft ja schon eine ganze Weile, jetzt konnten endlich auch die letzten Räume freigemacht werden und können demnächst renoviert werden. Hier sollen dann ein Wohnzimmer und ein Multifunktionsraum, der als Bibliothek, Arbeitszimmer und Esszimmer dienen soll.
Bisher sind nur das Bad und die Küche (bis auf Kleinigkeiten) wirklich fertig. Das Schlafzimmer ist auch fast fertig bzw. ist das Schlafzimmer gerade mein großes Projekt, da werde ich euch noch einiges vorstellen.
Mein Schlafzimmer ist in Violett, schwarz und gold gehalten und hat einen kleinen Fenstererker, in diesem Erker soll später mal ein Sessel stehen, den meine Mutter mir mal aus einem An- und Verkauf mitgebracht hat. 


Ich habe ja eine große Barock Macke, ich liebe Barocke Stilmöbel. Am liebsten in schwarz. Ich war damals auch sehr begeistert als Sie mir den schwarz-goldenen Sessel mitbrachten.
Momentan steht er leider noch nicht an seinem Platz sondern noch bei meiner Mutter, weil im Schlafzimmer noch kein Platz war. Ich stelle mir vor, später in Ihm am Fenster bei Gewitter (ich liebe Gewitter!) zu lesen, eingekuschelt bei Kerzenlicht natürlich *g*.


Nur eine Kleinigkeit fehlte immer und zwar ein kleiner Fußhocker. Solche Barocken Hocker sind leicht zu bekommen, aber kosten gut und gerne 150 Euro, was mir einfach wirklich zu teuer ist derzeit.
Als meine Mutter neulich in Ihrer Garage ausgemistet hat, kam dann dieser alte Schemel zum Vorschein von meiner Oma. Alt, verstaubt und die Nägel verrostet. Meine Mutter wollte Ihn wegwerfen und ich rettete Ihn sofort, der perfekte Rohling. Passt nicht 100% vom Stil, aber so genau nehm ich das dann nicht, wer weiß, was auch so bei meinem ersten Restaurationsversuch bei rumkommt.



Ich hab vor einer Woche angefangen die verrosteten Polsternägel und Heftklemmen rauszuziehen.
Das ging auch alles ganz leicht, nur leider konnte ich sofort sehen, dass das Brett in keinem guten Zustand mehr war und auch die Polsterung teilweise Erneuerung bedarf. Da muss ich erstmal die nötigen Zutaten besorgen, bevor ich weitermachen kann aber ich hab mich gleich auf den unteren Teil gestürzt und von Hand das Holz abgeschliffen.



Fortsetzung folgt......

Kommentare:

  1. Das wird ganz sicher ziemlich toll aussehen!
    Bitte dokumentiere das weiterhin so gut, irgendwann möchte ich auch mal ein Mödel aufpolstern! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird gemacht, aber ich hab selbst noch nie gepolstert, wobei ich wohl doch den größten Teil beibehalten kann, aber dazu schreib ich demnächst mehr :)

      Löschen
  2. Oh...was für ein kleines Schätzchen. ..da bin ich ja schon auf deine Erfolge gespannt!

    Liebst, Eve

    AntwortenLöschen
  3. Antworten
    1. I love it too! my mother bought the chair for me in a rag shop

      Löschen
  4. Na, da bin ich mal gespannt, was du aus dem Schätzchen zaubern wirst :)

    Liebe Grüße und weiterhin ganz viel Kraft und liebevolle Unterstützung...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich so lieb von dir, vielen Dank

      Löschen
  5. Das sieht ja schon vielversprechend aus... ich mag auch solche Möbel... aber unsere Wohnung ist dann doch zu klein für solches... deshalb bin ich ein klein bisschen neidisch *lach*...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So groß ist der Sessel gar nicht im Endeffekt. Diese anderen Barocken Sessel sind größer
      Ein kleines Prunkstück gehört in jede Wohnung, ich liebe das einfach *g*

      Löschen
    2. Mmmh... wenn dann der große Nachttischschrank bei uns eventuell mal in die kleine Kammer wandert... dann könnte in die freie Ecke wahrlich auch so ein Sesselchen passen... *grübel*... ach, ich will auch so einen Sessel... und Du hast recht... so ein Prunkstück sollte in jede Wohnung...

      Löschen
  6. Der Stuhl ist wunderschön - und wenn du mit deinen goldenen Händchen mit dem Hocker fertig bist, da denkt der Hocker er wär eine Figur aus dem Disney-Film "Die Schöne und das Biest"!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aujaa! und dann tanzt und singt er durchs Haus "sei hier Gast, sei hier Gast...." *g*

      Löschen
  7. Ein Erker, in dem ein Sessel zum Lesen bei Gewitter steht... Davon träume ich schon mein halbes leben (mindestens^^). Ich habe ja auch so einen leichten Möbel-/Einrichtungs-Tick. Ich bin also sehr gespannt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass das Jemand nachvollziehen kann :)
      Bei dir klappt das bestimmt auch noch mal mit dem Erker

      Löschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen