100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Montag, 4. August 2014

Lebenszeichen

In letzter Zeit war es hier wieder sehr still auf meinem kleinen Blog, aber das lag an mehreren Schicksalsschlägen in meinem Leben, die mich alle hintereinander weg getroffen haben. 
Frei nach Murphys Gesetz kommt natürlich immer alles auf einmal.
Ich möchte das nicht genauer ausführen,  weil es so Vieles war. Inzwischen hat sich auch einiges geregelt.
Nur das Wort "Krebs" bringt mich noch immer zum Verzweifeln. Mein Onkel ist vor zwei Wochen daran verstorben und mein bester Freund, der für mich wie ein zweiter Bruder ist, hat erfahren müssen, dass sein Krebs Metastasen gebildet hat. Das war für mich wirklich der größte Schlag.
… manchmal ist das Leben einfach nur ungerecht.
 
 
Aber auch etwas Positives. Gerade in dieser schlimmen Zeit habe ich wieder gemerkt, was für eine tolle Familie und liebe Freunde ich habe. Ich habe wirklich ein paar ganz wunderbare Menschen in meinem Leben, die die ganze Zeit für mich da waren und das sogar, als es Ihnen selbst nicht besser ging. Ich danke Euch so sehr!
 
So, ich hoffe, ihr verzeiht mir meine Auszeit vom bloggen und dass ich in den letzten Wochen einfach auch keine Zeit und Ruhe fand eure Blogs zu lesen und zu kommentieren.
Ich möchte das jetzt sehr gerne nachholen.

Kommentare:

  1. Tut mir leid, das zu hören... *drück*

    AntwortenLöschen
  2. Schön von dir zu lesen. ..das Leben kann echt ein Arschloch sein.
    Ich wünsche dir, dass es in nächster Zeit wieder mehr Sonnenschein für euch gibt.

    Liebst, Eve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass ist wirklich sehr lieb von dir :)

      Löschen
  3. Oh je, mache dir keinen Stress, das versteht doch jeder!
    Schön, dass du in solchen Zeiten Menschen um dich hast, die für dich da sind.
    Hat' die Ohren streif!

    AntwortenLöschen
  4. ich wünsche dir von ganzem herzen alle kraft der welt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich seid wirklich alle so lieb, vielen Dank :)

      Löschen
  5. Murphy´s Gesetzt ist mir des öfteren in die Quere gekommen, wenn man dachte es geht nicht schlimmer kam die nächste Hyopsbotschaft.

    Wünsche dir viel Kraft, dass du deinem bestem Freund bei seinem Kampf zur Seite stehen kannst. Es ist wie ich aus eigener Erfahrung weiß sehr schwer und sehr Kräfte zehrend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich so!
      Als ob es eine Prpfung wäre, wieviel man tatsächlich auf Dauer aushalten kann

      Löschen
  6. Oh man, da hat es dich echt hart erwischt.
    Ich wünsche dir, dass es bald wieder Berg auf geht! *drück*

    AntwortenLöschen
  7. Ich drück Dich ganz ganz doll... und wünsche Dir viel viel Kraft...

    AntwortenLöschen
  8. Es ist schön wieder von dir zu hören. Fühl dich ganz doll gedrückt von mir!
    Krebs scheint in vielen Familien grad ein großes Thema zu sein... Mein Opa kämpft auch damit und die Mutter eines engen Freundes ist vor knapp zwei Monaten gestorben und sie war noch fast alles, was er hatte...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das tut mir leid für deinen Freund und für dich mit deinem Opa.Ich wünsche Euch auch viel kraft, es ist so schwer weil man nur daneben stehen kann und hoffen kann, man kann nichts dagegen tun, nur für die Leute da sein aber das macht einen so fertig

      Löschen