100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123 100_4123
.

Mittwoch, 21. Januar 2015

Fertig ist mein Boudoir



Der wichtigste Teil von meinem begehbaren Kleiderschrank ist nun endlich fertig.
Es hat mich einige Stunden gekostet aber das Ergebnis kann sich sehen lassen und ich hatte sogar recht viel Spaß beim Werkeln. Ich würde es sofort wieder machen.
Es fehlen nurnoch kleine weiße Sticker für diese Sicherungsschrauben.
Wenn ich morgens in mein kleines Boudoir gehe, dann grinse ich wie ein Honigkuchenpferd. Endlich viel Stauraum für meine ganze Kleidung.
Ich habe einen Teil schon eingeräumt aber bei der Gelegenheit wollte ich gleich mal wieder Klamotten ausmisten, das kann also noch dauern, da tue ich mich immer sehr schwer ;).



Ich habe jetzt drei Kleiderstangen von jeweils 60cm Länge. Da die Besta Regale nur knapp 1,98 Meter hoch sind und die Stange etwas tiefer hängt, werden bodenlange Kleider also hier nicht untergebracht werden können, dafür muss ich noch im Rest vom Raum eine Lösung finden, aber da habe ich schon eine Idee.



Außerdem habe ich jetzt 9 Schubladen. An sich hätte ich gerne noch mehr gehabt um die ganze Unterwäsche, Socken, Strumpfhosen und Kleinkram unterzubringen aber mehr gingen leider hier nicht.



Hier seht ihr etwas vom Rest des Raumes, ein wenig Platz ist noch da (und sogar ein Fenster und eine Heizung, also schon ein Luxus Kleiderschrank ;) ).
Rechts von der Tür sollen noch zwei Billys (ein breites und ein schmales), links wollte ich noch Haken anbringen für Taschen, die hängen momentan alle noch an einer Kette.
Vielleicht kann ich noch Kisten für die Billys kaufen um Accessoires unterzubringen.
Ich bin auch noch am Überlegen, ob ich unter dem Fenster zwischen den Bestas un
d den Billys dann noch ein Regal anpasse aber das muss ich dann sehen, wenn die Billys stehen.

Das wird dann noch eine Herausforderung.
Also fertig bin ich noch nicht und Fortsetzung folgt, aber das kann noch etwas dauern ;)


Kommentare:

  1. Wow, ist das toll! o.o
    Da werde ich ziemlich neidisch. Die Höhe der Kleiderstangen sieht so richtig praktisch aus! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Es fehlt nur leider eine sehr hohe Stange aber das kommt schon noch

      Löschen
  2. Das ist ja super geworden! Ich staune immer wieder über deine handwerklichen Fähigkeiten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Vielen dank aber das kriegt wirklich jeder hin, man muss sich nur trauen :)

      Löschen
  3. Oh, wirklich schön! Und auf dem weiß sieht man die schwarzen Klamotten viel besser... Falls ich mal einen begehbaren Kleiderschrank brauche (oder eher den Platz dafür habe ;) ), lasse ich mich von dir inspirieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wurde auch schon gefragt, wieso nicht Schränke in schwarz. Bei schwarzen Klamotten!???? Never ;)

      Löschen
  4. Sieht großartig aus. Was mir allerdings in der Planung noch dringend abgeht: Spiegel!! Auch wenn der beste Platz leider schon durch den Heizkörper verstellt ist... :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, dass ist mir leider auch schon in den Sinn gekommen weil ich immer ins Schlafzimmer gehen muss dafür. Vielleicht fällt mir da noch eine Lösung ein zb die billy mit Türen und die mit Spiegelfolie.

      Löschen
  5. Super! Das ist echt total schön geworden und sooo praktisch. =) 9 Schubladen hätte ich auch gerne!
    Und ist da nicht hinter der Tür über dem Handtaschenhalter noch Platz für einen Spiegel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch schon, aber das wäre ja leider kein Ganzkörper :(

      Löschen
  6. Super geworden, du kannst stolz auf dich sein. :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow it's done! It looks absolutely great, I wish I could spare the space to build something like this! <3

    unknownprettylies.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Ist das toll geworden! Da wird man ja richtig neidisch...

    AntwortenLöschen
  9. Wie toll und aufgeräumt :) Ich bin schon ein wenig [sehr viel und ganz arg fürchterlich!!!] neidisch ;)

    AntwortenLöschen
  10. Wow, ist wirklich wirklich toll geworden!

    AntwortenLöschen